Tennisabteilung - Tennis  


Rückblick auf die Saison 2005

Insgesamt erfolgreich verlief die Saison für die Tennisabteilung. Die Herren 50/1 konnten trotz vielfachen Verletzungspechs den Verbleib in der höchs-ten Spielklasse des Vereins - der Württembergliga - sichern, nachdem sie oft nur sehr knapp den Sieg verfehlt hatten.

Mit dem Sieg gegen die Mannschaft der TA SV Hermannsweiler machten die Herren 40/1 den Aufstieg perfekt. Die Damen 50/1 mussten dagegen auf Grund vieler Ausfälle durch Verletzungen den Abstieg in die Verbands-klasse hinnehmen.

Ein Highlight der Saison stellte auch dieses Jahr wieder das Sommercamp für Kinder und Jungendliche dar. Vom 1. bis zum 5. August hatten Michael Heim und Trainer Rudi Talian zum Tennis-Trainingscamp eingeladen. Kin-der und Jugendliche im Alter zwischen 9 und 15 Jahren trainierten und spielten eine Woche lang unter der Obhut der beiden erfahrenen Betreuer. Mittags wurden sie mit italienischem Essen von Toni verwöhnt, und am Ende gab es für alle als sichtbares Zeichen ihrer erfolgreichen Teilnahme eine Medaille.


Am Wochenende 10./11.9.05 bildete das Sommerfest mit den Endspielen der Vereinsmeisterschaften den Abschluss der Saison 2005. Unter reger Beteiligung und vor interessiertem Publikum wurden die Endspiele im Her-reneinzel, der Bambini und im Damen-Doppel ausgetragen. Als Sieger im Herreneinzel Gerhards gegen Pisch stand am Ende Reiner Gerhards fest, bei den Bambini siegte Felix Braun gegen Melanie Weiß und das Damen-doppel gewannen Helga Scharr und Hannelore Braun. Zwischendurch gab es auf der Terrasse reichlich Stärkung in Form von Kaffee und Kuchen, Fleisch und Wurst vom Grill. Das Sommerfest klang nach der Siegerehrung bei Musik und angenehmen Temperaturen aus.

 


Bookmark setzen | Als Startseite festlegen | | Impressum
© by Maren Raisch

 


 
Veranstaltungen
Abteilungen
Tennis
Mannschaften
Turniere
Ergebnisse
Der Trainer
Wintersport
Inline/Bike
Info Verein
Beiträge
Kontakte